Artikelformat

TEACH-Eröffnungsfeier in Tsukuba

Nach Seoul und Bonn hat nun auch das TEACH-Studium an der Universität Tsukuba begonnen. Einem einwöchigen Intensivseminar mit den Teilnehmern des ersten und den soeben ausgewählten japanischen Teilnehmern des zweiten TEACH-Jahrgangs folgte am 26. März ein kleines Symposium, auf dem Vizepräsident YEOM Jaeho (Korea-Universität) und Prorektor Armin B. Cremers (Universität Bonn) Vorträge hielten. Am 27. März begrüßte schließlich Präsident NAGATA Kyōsuke (Universität Tsukuba) die neuen Studenten vor großem Publikum. Grußworte gab es von den Partneruniversitäten sowie den Gesandten der koreanischen und der deutschen Botschaft und des DAAD.

Fotos vom gemeinsamen Intensivseminar:

Fotos vom Symposium am 26. März:

Fotos der Eröffnungsfeier am 27. März:

Autor: Reinhard Zöllner

Professor für Japanologie an der Universität Bonn

Kommentare sind geschlossen.