Artikelformat

Vortrag des koreanischen Gesandten Lee

Der koreanische Gesandte Lee Chan Buom, der selbst in Deutschland zur Schule gegangen ist und in Japan studiert hat, hielt im Rahmen des Seminar über „Germany and Europe“ einen Vortrag, in dem er die Umrisse einer zukunftsorientierten, die Beschränkungen der nationalstaatlichen Politik überwindende Diplomatie skizzierte und zur Diskussion stellte.

Autor: Reinhard Zöllner

Professor für Japanologie an der Universität Bonn

Kommentare sind geschlossen.